Industrie 4.0: Was bringt der digitale Kapitalismus?

In Teil II unserer Serie zum Thema Industrie 4.0 wollen wir uns mit der Frage beschäftigen, inwieweit der „digitale Kapitalismus“ etwas qualitativ Neues darstellt.

Antisemitismus und Antizionismus – eine Klarstellung

Der Anschlag von Halle zeigt, wie präsent und gefährlich der von Rechts ausgehende Antisemitismus ist. Gleichzeitig jedoch stehen viele Linke unter Antisemitismusverdacht.

Industrie 4.0: Wenn Maschinen die Arbeit übernehmen

Die „Digitalisierung“ ist in aller Munde. Vielen bereitet sie Angst durch den drohenden Jobverlust.Teil I unserer Serie zum Thema Industrie 4.0.

Neuerscheinung: Ideologiekritik – gegen die akademische Entstellung des Marxismus

Seit Karl Marx und Friedrich Engels die Ideen des wissenschaftlichen Sozialismus entwickelt haben waren diese ständigen Angriffen ausgesetzt.

Demokratischer Sozialismus oder Sozialistische Demokratie?

Auf den ersten Blick scheint es sich bei beiden Begriffen um das selbe Konzept zu handeln. Aber mitnichten. Ihre Analysen, Methoden und Zwecke sind diametral verschieden.

Weltmacht und Seemacht

Von den 510 Millionen km² auf unserem Planeten sind ganze 71% von Meeren bedeckt. Sprechen wir über Macht oder Machtverhältnisse, so beziehen wir uns zum Teil ausschließlich auf die übrigen 29%. Gerade in Bezug auf die eigentliche Kraftquelle des Imperialismus sollen im Folgenden die 71% betrachtet werden.

Offener Brief an (ehemalige) Mitglieder des CWI

Das Komitee für eine Arbeiterinternationale (Committee for a Workers‘ International, CWI) ist von einer Krise befallen, die höchstwahrscheinlich in einer Spaltung enden wird. Im Mittelpunkt dieser Krise stehen Entwicklungen in seiner irischen Sektion.

Einführung in die revolutionäre marxistische Philosophie – Teil 3

Im letzten Teil seiner Einführung in den neu herausgegebenen Sammelband „The Revolutionary Philosophy of Marxism“ geht Alan Woods auf die Anwendung der dialektischen Methode auf die materialistische Geschichtsauffassung ein, die Rolle des Staates und des Individuums in der Geschichte.

Einführung in die revolutionäre marxistische Philosophie – Teil 2

Im zweiten Teil seiner Einführung in den neu herausgegebenen Sammelband „The Revolutionary Philosophy of Marxism“ erklärt Alan Woods einige der Grundlagen der dialektisch-materialistischen Methode und wie diese sowohl auf die natürliche Welt als auch auf die menschliche Gesellschaft angewendet wird.

Luxemburg contra Lenin?

Immer wieder hören wir aus dem Munde von reformistischen Kräften in der Linken und Sozialdemokratie den Versuch, die „demokratische Rosa Luxemburg“ auf der Grundlage einzelner Aussagen aus einem 1918 verfassten Manuskript „Zur Russischen Revolution“ dem vermeintlich „diktatorischen Lenin“ entgegen zu stellen und sie als scharfe Kritikerin von Lenin, Trotzki und den Bolschewiki darzustellen.

Modulblock Shop

Modulblock DDR

Modulblock deutsche revolution

Modulblock DefenceMarxism

Unsere Arbeit kostet Geld

Dabei sind wir exklusiv auf die Unterstützung unserer LeserInnen und UnterstützerInnen angewiesen.
Wenn dir dieser Artikel gefallen hat, zögere nicht und lass uns deine Solidarität spüren.
Ob groß oder klein, jeder Betrag hilft und wird wertgeschätzt.

Der Funke e.V.
IBAN: DE28 5109 0000 0009 1469 03
BIC: WIBADE5W