Text Size

Suche

  • 100 Jahre Erster Weltkrieg
  • Wohin geht die Ukraine?
  • Internationales Pfingstseminar

Im Gedenkjahr 1914-2014 gibt es eine Unmenge an Literatur zum „Großen Krieg“. Wir liefern vom Standpunkt der internationalen Arbeiterklasse eine marxistische Analyse seiner Ursachen und Folgen. Mit Jahresbeginn 2014 erwachen auch die Erinnerungen an ein anderes Neujahr vor genau 100 Jahren, als 1914 Millionen von Menschen, beinahe traumverloren, auf einen tiefen Abgrund zusteuerten.

Read More

Die EU würde gerne ihr Einflussgebiet auf die Ukraine ausdehnen, gleichzeitig haben die Politiker in Brüssel und Berlin aber auch kein Interesse daran, dass die gewaltsamen Proteste dort außer Kontrolle geraten und das Land ins absolute Chaos stürzen.

Read More

Zu Pfingsten 2014 veranstaltet "Der Funke" in der Nähe von Passau ein großes, internationales Seminar, das ganz im Zeichen von marxistischer Theorie und Praxis steht. Außerdem gibt es ein vielfältiges sportliches und kulturelles Rahmenprogramm für Jung und Alt. In diesem Jahr erwarten wir über 100 TeilnehmerInnen.

Read More

der Funke

Gegen gefährliche Allianzen in Stuttgart!

Seit dem 1. Februar 2014 wiederholt sich in Stuttgart monatlich ein beängstigendes Schauspiel mit Teilnehmern aus allen Bereichen der Gesellschaft: Eine Allianz aus christlich-fundamentalistischen Kräften, homophoben, rechtspopulistischen und offen rechten Organisationen sowie etablierten konservativen Parteien und Einzelpersonen führt regelmäßig eine Demonstration durch die Stuttgarter Innenstadt durch.

Was bundesdeutsche Medien in ihren Berichten über Venezuela ausblenden

Wer aktuellen Meldungen über Gewalt in Venezuela auf den Grund gehen will, stößt in den allermeisten westlichen und bundesdeutschen Medien auf ein einfaches Muster. Vielfach wird der Eindruck vermittelt, das „Regime“ der „Machthaber“ in Caracas ordne „Menschenrechtsverletzungen“ gegen Oppositionelle an und liege aufgrund der „sozialen Proteste“ in seinen letzten Zügen.

Gedanken zum Thema Krieg und Krise

Krieg ist das schlimmste Menschheitsverbrechen. Krieg hebt alle zivilen Errungenschaften auf. Krieg ist das Gegenteil von Gesundheitsschutz, Umweltschutz, des Rechts auf Unversehrtheit, Leben, Arbeit, Bildung, Wohnung, Entfaltung, Wasser, Luft, Licht.

Wir stellen uns die nationale Frage

Von Schottland über Katalonien bis in die Ukraine rücken nationale Unabhängigkeits- bestrebungen wieder ins Rampenlicht. Unser Autor nimmt das zum Anlass, die marxistische Position zur nationalen Frage zu erläutern.

Europa und die Linke

Am 25. Mai finden die EU-Wahlen statt. Die Wahlen stehen ganz im Zeichen der Folgen der Krise in der Eurozone. Unser Autor analysiert die Dynamiken dieser Krise und die politischen Antworten der Sozialdemokratie und der Linken in Europa.

Streikwelle und Abschluss im öffentlichen Dienst: Viele Räder standen still

Nach einer großen und eindrucksvollen bundesweiten Warnstreikwelle wurde am heutigen Dienstag ein Tarifabschluss für die rund 2,1 Millionen Arbeiter und Angestellten im öffentlichen Dienst von Bund und Kommunen erzielt.

Seite 1 von 210

Aktuelle Ausgabe

Veranstaltungen

Di Apr 29 @19:30 -
Hände weg von der Revolution in Venezuela
Sa Mai 03 @19:00 -
GREECE ON THE BRINK | Filmvorführung
Fr Jun 06 @17:00 - 01:00PM
Internationales Pfingstseminar
Sa Jun 07 @17:00 - 01:00PM
Internationales Pfingstseminar
So Jun 08 @17:00 - 01:00PM
Internationales Pfingstseminar
Mo Jun 09 @17:00 - 01:00PM
Internationales Pfingstseminar

Publikationen

  • Klasse Organisation
  • Krisen, Schulden, Staatsbankrotte
  • Der moralische Rammbock

Klasse Organisation

Textsammlung zu Grundfragen marxistischer Aufbauarbeit

Read More

Krisen, Schulden, Staatsbankrotte

Beitrag zur Krisenanalyse und antikapitalistischer Programmatik

Read More

Der moralische Rammbock

Mit Texten zur Prostitutionsdebatte und zur Stellung von Frauen in linken Organisationen

Read More