Bildung, aber wofür?
Dienstag, 8. Dezember 2020, 19:00 - 21:00

Wie in den Jahren zuvor organisieren wir auch in diesem Wintersemester eine Veranstaltungsreihe zu verschiedenen politischen Themen. Wir liefern in kurzen einführenden Referaten eine marxistische Analyse und diskutieren dann mit euch darüber.

Dieses Jahr müssen die Veranstaltungen auf Grund der Corona-Pandemie, online über Zoom stattfinden. Damit du an den Veranstaltungen teilnehmen kannst, melde dich bitte hier an!

Bildung, aber wofür?

Millennials und Gen Z sind die am höchsten ausgebildeten Generationen der menschlichen Geschichte. Uns wurde gesagt, dass wir lernen sollen, damit wir eine bessere Zukunft haben können. Und genau das wollen wir. Wir wollen unser Wissen, unsere Ideen und unsere Kreativität in den Dienst der Menschheit stellen. Wir wollen die Welt und die Gesellschaft so einrichten, dass keiner hungern muss, jeder zur Schule gehen kann, niemand wohnungslos sein muss. Wir wollen gegen die Klimakrise ankämpfen. Wir sehen all die Möglichkeiten vor uns, all die technologischen Mittel und wissenschaftlichen Erkenntnisse, die uns dazu befähigen können, quasi ein Paradies auf Erden zu errichten. Aber auf Schritt und Tritt werden uns scheinbar unüberwindbare Felsen in den Weg gelegt. Die Regierungen und Kapitalisten, erlauben uns nur dort unser Wissen und unsere Fähigkeiten zum Einsatz zu bringen, wo sie Profit machen. Und jetzt während der Corona-Pandemie sehen wir unverhohlene, dass den Herrschenden und Regierenden, unsere Bildung und unsere Zukunft sehr egal sind. Wir wollen das ändern und mit Dir diskutieren, wie wir das gemeinsam erreichen können.

Weitere Informationen.

Modulblock Shop

Modulblock DDR

Modulblock deutsche revolution

Modulblock DefenceMarxism