1. Mai – Straße frei?

Bereits zum zweiten Mal findet der Kampftag der Arbeiterklasse unter den erdrückenden Umständen der Corona-Pandemie statt. Arbeiterinnen und Arbeiter sehen sich weltweit mit enormen Belastungen konfrontiert: Verlust Angehöriger, soziale Isolation sowie die immer schwieriger zu meisternde Vereinigung von Reproduktions- und Lohnarbeit. Doch wo sind die Gewerkschaften in diesen schweren Zeiten?

Mietenwahnsinn in Würzburg: Für bundesweiten Mietendeckel und Vergesellschaftung von Wohnraum

Das Bundesverfassungsgericht hat den Mietendeckel in Berlin gekippt. Damit regelt einzig und alleine die seit 2015 bestehende Mietpreisbremse den Wohnungsmarkt. Dass diese nicht funktioniert, zeigt das Beispiel Würzburg. Selbst dort stiegen die Mieten im letzten Jahrzehnt um bis zu 77 Prozent. Deswegen müssen DIE LINKE und die DGB-Gewerkschaften auch in Würzburg Demonstrationen für einen bundesweiten Mietendeckel organisieren.

CDU/CSU: Ein tragender Pfeiler des deutschen Kapitalismus wankt

Lange hat die CDU/CSU als stabilste konservative Partei Europas gegolten. Doch der offen ausgetragene Kampf um die Kanzlerkandidatur zwischen Armin Laschet (CDU) und Markus Söder (CSU) hat gezeigt, dass dieser zentrale Pfeiler des deutschen Kapitalismus von tiefen Rissen zerfurcht ist. Laschet hat sich durchgesetzt, doch die Stabilität ist dahin.

Deutsche Perspektiven 2021

Wer die Gesellschaft verändern will, braucht klare Perspektiven und muss sich auf bevorstehende Ereignisse, Tendenzen und plötzliche Wendungen und Überraschungen vorbereiten. So wie ein Wanderer in unwegsamem Gelände Kompass und Landkarte braucht, Wettersignale verstehen und sich mit Ausrüstung und Proviant auf alle Eventualitäten einrichten sollte, müssen sich Revolutionäre theoretisch und praktisch auf die vor ihnen liegenden Aufgaben vorbereiten. Wir dürfen uns nicht mit oberflächlichen Momentaufnahmen zufrieden geben, sondern müssen Erscheinungen als Prozesse betrachten.

Laschet vs. Söder oder warum Markus Söder schon gewonnen hat

Eine der traditionellen Stützen des kapitalistischen Systems und der Bourgeoisie, die deutsche CDU/CSU befindet sich in einer tiefen Krise. Sie läuft Gefahr als zuverlässige Stütze der herrschenden Ordnung ihre dominierende Position zu verlieren. Die Auseinandersetzung um die Kanzlerkandidatur der Union, die „Schlacht“, welche sich Söder und Laschet liefern, ist hierfür ein bedeutender Ausdruck.

Verfassungsgericht kippt Mietendeckel: LINKE und DGB müssen Kampf organisieren!

Das Bundesverfassungsgericht hat den Berliner Mietendeckel heute für verfassungswidrig und nichtig erklärt. Damit werden viele Berliner Mieterinnen und Mieter wieder tiefer in die Taschen greifen müssen, um sich eine Wohnung leisten zu können. DIE LINKE und die DGB-Gewerkschaften müssen jetzt in die Offensive!

Der Funke Bundeskongress 2021

Am 10. und 11. April 2021 fand sich der Funke zum Bundeskongress zusammen. Wir diskutierten zwei Tage lang intensiv und hochmotiviert über die Perspektiven des Klassenkampfes und die revolutionäre Organisation. Obwohl der Kongress online stattfinden musste, war die Stimmung kämpferisch und konnte vor allem gegen Ende fast als euphorisch bezeichnet werden.

Deutsche Wohnen & Co. enteignen: Zeit für breite Massenaktionen!

Die Berliner Initiative Deutsche Wohnen & Co. enteignen (DWE) startete am 26. Februar in die zweite Runde. Innerhalb von vier Monaten müssen 170.000 Unterschriften gesammelt werden, damit der Volksentscheid zugelassen wird. Die IG Metall in Berlin und ver.di haben ihre tatkräftige Unterstützung der Initiative angekündigt. Wie kann der Erfolg gesichert werden?

In Andenken an Hans-Gerd Öfinger (1955-2021): Die rote Fahne fliegen lassen

Unser langjähriger Genosse und Freund Hans-Gerd Öfinger ist letzten Freitag gestorben. Die drei Funken würde es ohne ihn wahrscheinlich nicht geben. Als unermüdlicher Revolutionär und Marxist hat er eine tiefe Spur in der Geschichte der IMT hinterlassen. Wir veröffentlichen hier zwei Nachrufe und Erinnerungen.

In Erinnerung an Hans-Gerd Öfinger (Juni 1955 - März 2021)

Am 26. März haben wir die tragische und sehr schmerzhafte Nachricht erhalten, dass unser Freund und Genosse Hans-Gerd Öfinger verstorben ist. Das kommt für uns völlig unerwartet und lässt uns in tiefer Trauer zurück. Wir veröffentlichen hier einen ersten Nachruf von Alan Woods (Redakteur von In Defence of Marxism).

Modulblock Shop

Modulblock DDR

Modulblock deutsche revolution

Modulblock DefenceMarxism

Unsere Arbeit kostet Geld

Dabei sind wir exklusiv auf die Unterstützung unserer LeserInnen und UnterstützerInnen angewiesen.
Wenn dir dieser Artikel gefallen hat, zögere nicht und lass uns deine Solidarität spüren.
Ob groß oder klein, jeder Betrag hilft und wird wertgeschätzt.

Der Funke e.V.
IBAN: DE28 5109 0000 0009 1469 03
BIC: WIBADE5W