Bericht aus Marburg: Unterdrückung von Palästina-Solidarität entlarvt bürgerliche Heuchelei - Wir werden uns dem Druck nicht beugen!

Nicht erst seitdem wieder Bomben auf Gaza fallen und tausende Zivilisten vom israelischen Militär getötet werden, sind wir Kommunisten solidarisch mit den unterdrückten Palästinensern. Doch der aktuelle „Kampf gegen menschliche Tiere“, wie der israelische Verteidigungsminister den Völkermord an den Menschen in Gaza bezeichnete, hat vielen auch hier in Deutschland den wahren Charakter des israelischen Staates offenbart. Der deutsche Staat ist einer der wichtigsten Unterstützer des israelischen Imperialismus und versorgt diesen seit Jahrzehnten fleißig mit Waffen und Geld.

Nieder mit der Heuchelei! Für die Verteidigung von Gaza! - Statement der IMT

Die folgende Stellungnahme der International Marxist Tendency (IMT) bekundet unsere Solidarität mit dem palästinensischen Volk. Wir beantworten die himmelschreiende Heuchelei des westlichen Imperialismus und seiner Lakaien, die sich hinter den israelischen Staat stellen, der nach dem Überraschungsangriff der Hamas am 7. Oktober nun blutige Rache nimmt. Wir erklären außerdem, wieso die Freiheit Palästinas nur durch revolutionäre Mittel und den Sturz des Kapitalismus in der gesamten Region erreicht werden kann.

Israel-Palästina: Nein zur Invasion des Gazastreifens! Für ein Ende der Besatzung

Der Angriff der Hamas auf Israel am 7. Oktober überrumpelte den Israelischen Geheimdienst und das Militär völlig - doch uns sollte er nicht überraschen. Er ist die direkte Folge der brutalen Unterdrückung der Palästinenser, die sich, angeheizt von Netanjahu, immer weiter verschärft hatte. Netanjahu steht an der Spitze der rechtesten, reaktionärsten Regierung in der Geschichte Israels.

Solidarität mit der Venezolanischen Kommunistischen Partei

Die Venezolanische Kommunistische Partei (PCV) ist einer Kampagne von Angriffen, Verleumdung und einem Putsch durch die Regierungspartei PSUV und die Regierung ausgesetzt, wodurch ihrer demokratisch gewählten Führung die gesetzliche Registrierung und Wahlregistrierung entrissen werden soll. Die folgende Stellungnahme wurde von der International Marxist Tendency beschlossen.

Solidarität mit der Kommunistischen Partei Venezuelas!

Im Kontext wachsender Klassenkämpfe ist die Kommunistische Partei Venezuelas verstärkt mit Repressionen durch die Regierung konfrontiert.

Irland: Solidarität mit den kriminalisierten Klimaaktivisten!

Am Mittwoch, den 9. Februar, sind die Klimaaktivisten Orla Murphy und Zac Lumley vor dem Bezirksgericht in Dublin geladen, um sich einer strafrechtlichen Anklage zu stellen, die für sie bis zu einem Jahr Gefängnis bedeuten könnte.

Stoppt die Bombenangriffe! Internationale Solidarität mit dem palästinensischen Befreiungskampf!

Eine Stellungnahme der International Marxist Tendency (IMT) zu der Gewalt des israelischen Staates gegen den Gazastreifen, die ständig weiter eskaliert. Wir fordern ein Ende der Bombenangriffe und der Besatzungspolitik. Die IMT ruft die Arbeiter und die Jugend der Welt auf, für ein freies Palästina als Teil einer sozialistischen Föderation im Nahen Osten auf die Straße zu gehen!

Kreisrat Dennis Uzon trotz CSU und AfD Kumpanei freigesprochen

Dennis Uzon ist Kreisrat der „Linken“ im Landkreis Mühldorf in Südostoberbayern. Am 30. März fand gegen ihn eine Verhandlung am Amtsgericht Mühldorf statt. Das Landratsamt Mühldorf wollte ein Bußgeld in der Höhe von 75 Euro einklagen. Der leutselige Richter verwarf die Klage auf Kosten der Staatskasse.

Solidarität mit LINKE-Kreisrat Dennis Uzon

Solidaritätserklärung: Am 03. Juli 2020 nahmen Dennis Uzon (LINKE-Kreisrat in Mühldorf am Inn) und drei weitere Mitglieder der Partei DIE LINKE und weitere Antifaschisten an einer Mahnwache gegen Altersarmut in Waldkraiburg im oberbayerischen Landkreis Mühldorf am Inn teil. Diese Mahnwache wurde unter dem Motto „Fridays gegen Altersarmut“ organisiert. Es waren vor allem rechte Gruppierungen, die dazu aufgerufen haben. So waren auch zwei AfD-Stadträte anwesend.

Pakistan: Amar Fayaz wurde freigelassen!

Wir haben am 3. Januar dieses Jahres die großartige Nachricht erhalten, dass unser Genosse Amar Fayaz aus Pakistan an diesem Tag nach fast zwei Monaten Entführung freigelassen wurde. Die Sicherheitsbehörden hatten ihn in seinem Heimatort abgesetzt.

veranstaltungen 2

werde aktiv 2

button deutsche rev homepage

Modulblock Shop

Modulblock DefenceMarxism