Kategorie: Solidarität

Venezuela: Solidarität mit dem Arbeitskampf bei Drogueria RACE

Der Eigentümer der Drogueria RACE, eine Kette, die mit pharmazeutischen Produkten handelt, bekämpft seit Monaten die Gründung einer Gewerkschaft in seinem Unternehmen. Zwei Arbeiter wurden aufgrund ihrer Gewerkschaftsarbeit entlassen. Die Corriente Marxista Revolucionaria (CMR) organisiert nun eine Solidaritätskampagne mit den ArbeiterInnen bei RACE.


Der Eigentümer der Drogueria RACE, eine Kette, die mit pharmazeutischen Produkten handelt, bekämpft seit Monaten die Gründung einer Gewerkschaft in seinem Unternehmen. Zwei Arbeiter wurden aufgrund ihrer Gewerkschaftsarbeit entlassen. Die Corriente Marxista Revolucionaria (CMR) organisiert nun eine Solidaritätskampagne mit den ArbeiterInnen bei RACE.

Wir fordern alle gewerkschaftlichen und linken Organisationen und EinzelaktivistInnen sowie alle unsere LeserInnen auf, Protestresolutionen an das Arbeitsministerium zu senden:

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! bzw. Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Schickt Kopien und Solidaritätsresolutionen an:

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Modellresolutionen finden sich unten.

MODELO DE RESOLUCION DE PROTESTA A ENVIAR A LAS DIRECCIONES DEL MINISTERIO DE TRABAJO

Los abajo firmantes, enterados de la situacion que se vive en la empresa Drogueria RACE, en la cual los trabajadores Andry Key y Jhonny Coronil fueron despedidos por organizar un sindicato (SUPROFARD) que además ha sido reconocido posteriormente por ese Ministerio. Llamamos al mismo a intervenir en este caso obligando a la empresa a que aplique de forma inmediata la orden de reenganche que ha sido emitida a favor de estos trabajadores. También demandamos que el sindicato patronal que intenta introducir el empresario para evitar la organización de este colectivo obrero no sea reconocido.

VIVA LA REVOLUCION VIVA LA LUCHA DE LOS TRABAJADORES NO AL SABOTEO DE LOS EMPRESARIOS Y LOS ATAQUES CONTRA LOS DERECHOS DE LOS TRABAJADORES

Firmado
PROTESTRESOLUTION AN DIE VERANTWORTLICHEN DES ARBEITSMINISTERIUMS

Die UnterzeichnerInnen dieser Modellresolution wurden von den Vorfällen im Unternehmen „Drogueria RACE“ unterrichtet, wonach die Arbeiter Andry Key und Jhonny Coronil auf Grund ihres Einsatzes für die Gründung einer Gewerkschaft (SUPROFARD), die außerdem nachträglich vom Arbeitsministerium anerkannt wurde, entlassen wurden. Wir rufen das Ministerium auf, in dieser dringenden Sache in der Fabrik zu intervenieren und die Weisung einer sofortigen Wiedereinstellung dieser Arbeiter auszusprechen. Wir fordern auch, dass der Unternehmerverband, der versucht hat, Druck auf den Firmenchef auszuüben, um die Organisierung dieses ArbeiterInnenkollektivs zu verhindern, nicht anerkannt wird.

Es lebe die Revolution!
Es leben die Kämpfe der ArbeiterInnen!
Nein zur Sabotage durch die UnternehmerInnen und zu den Attacken gegen die Rechte der ArbeiterInnen!

Unterzeichnet von

MODELO DE RESOLUCION DE SOLIDARIDAD A ENVIAR A LOS TRABAJADORES DE RACE

Los abajo firmantes, enterados a través de la peticion de solidaridad que nos han hecho llegar los camaradas de la Corriente Marxista Revolucionaria (CMR) de Venezuela, de la situacion de los trabajadores de Drogueria Race. Nos hemos dirigido al Ministerio de Trabajo demandandole su intervencion en defensa del sindicato SUPROFARD. Queremos hacerles llegar a ustedes todo nuestro apoyo y solidaridad y nos ponemos a su disposicion para lo que necesiten.

ANIMO Y ADELANTE, CAMARADAS

LA LUCHA REVOLUCIONARIA DE LOS TRABAJADORES NO TIENE FRONTERAS

Fdo
SOLIDARITÄTSRESOLUTION AN DIE BESCHÄFTIGTEN VON RACE

Wir, die UnterzeichnerInnen, haben durch die Solidaritätspetition, die durch die GenossInnen der „Revolutionären Marxistischen Strömung (CMR)“ in Venezuela initiiert wurde, von der Situation der ArbeiterInnen bei der Fabrik „Drogueria Race“ erfahren. Wir haben das Arbeitsministerium aufgefordert, im Sinne der Verteidigung der Gewerkschaft SUPROFARD zu intervenieren. Wir möchten Euch all unsere Unterstützung und Solidarität schicken. Wir werden immer zu Eurer Verfügung stehen, wenn Ihr uns braucht!

Nur Mut und Vorwärts, KollegInnen!
DER REVOLUTIONÄRE KAMPF DER ARBEITERiNNEN HAT KEINE GRENZEN!

Unterzeichnet

Modulblock Shop

Modulblock deutsche revolution

Modulblock DefenceMarxism

Unsere Arbeit kostet Geld

Dabei sind wir exklusiv auf die Unterstützung unserer LeserInnen und UnterstützerInnen angewiesen.
Wenn dir dieser Artikel gefallen hat, zögere nicht und lass uns deine Solidarität spüren.
Ob groß oder klein, jeder Betrag hilft und wird wertgeschätzt.

Der Funke e.V.
IBAN: DE28 5109 0000 0009 1469 03
BIC: WIBADE5W