Kategorie: International

9 Tage bis die Internationale Marxistische Universität ihre Türen öffnet!

In etwas mehr als einer Woche, am 23. Juli, werden Tausende von Menschen aus 127 Ländern (Tendenz steigend) zusammenkommen, um sich der Internationalen Marxistischen Universität (IMU) anzuschließen. Es haben sich bereits rund 4.500 Personen angemeldet. Worauf wartest du also noch? Melde dich noch heute bei der IMU an!

Bild: International Marxist Tendency


Diese Veranstaltung könnte zu keinem günstigeren Zeitpunkt stattfinden. Wir leben in einer Zeit der Krise und der Revolution. Allein in der letzten Woche haben sich überall auf der Welt große soziale Explosionen ereignet, die die sich verschärfende Krise des Kapitalismus widerspiegeln.

In Sri Lanka haben Demonstranten, die gegen die unerträglichen Lebensbedingungen kämpfen, die Residenz des Präsidenten besetzt und ihn zum Rücktritt gezwungen.

In Großbritannien wurden die Säulen des britischen Kapitalismus weiter geschwächt: Premierminister Boris Johnson sah sich gezwungen, seinen Rücktritt anzubieten, nachdem über 50 Abgeordnete zurückgetreten waren.

In Ecuador ging ein 18-tägiger landesweiter Streik gegen die sich verschärfende Lebenshaltungskostenkrise zu Ende, nachdem die Regierung wichtige Zugeständnisse gemacht hatte.

Man kann mit Sicherheit sagen, dass die Krise des Kapitalismus überall auf der Welt tiefe Auswirkungen auf das Bewusstsein und die Radikalität der Massen hat, die beginnen, ihr Schicksal in die eigenen Hände zu nehmen.

Unter diesen Bedingungen wenden sich immer mehr Menschen den Ideen von Marx, Engels, Lenin und Trotzki zu. Die Menschen wollen verstehen, wie sich die Gesellschaft bis zu diesem Punkt entwickelt hat und wie dieses degenerierte kapitalistische System zugunsten einer Gesellschaft, die zum Wohle aller funktioniert, vollständig überwunden werden kann: einer sozialistischen Gesellschaft.

Die Internationale Marxistische Universität will genau das bieten: Ideen und Analysen, um die Welt zu verändern!

Die IMU wird 15 faszinierende und abwechslungsreiche Sitzungen umfassen, von der spanischen Eroberung Amerikas über "Marxismus, Geld und Inflation" bis hin zu "Dialektik der Natur: Marxismus und moderne Wissenschaft". Diese revolutionäre Theorie wird Arbeitern und Jugendlichen auf der ganzen Welt die Ideen vermitteln, mit denen sie die Welt verstehen und wie sie verändert werden kann.

Genossinnen und Genossen in der gesamten Internationalen Marxistischen Tendenz haben in ihren lokalen Gebieten energisch auf die Veranstaltung hingearbeitet und eine Reihe von Initiativen gestartet, wie z.B. Plakatierungen und Videos, in denen sie die Veranstaltung und die Veranstaltungen, auf die sie sich freuen, diskutieren.

Hier kannst du einige davon sehen:

Österreich
Großbritannien
Schweiz
Frankreich

Genossinnen und Genossen aus der ganzen Welt werden an Watch-Partys in ihrer Nähe teilnehmen, die die Möglichkeit bieten, jede Sitzung mit anderen Revolutionären zu verfolgen und darüber zu diskutieren, wie man sich im Kampf zum Sturz dieses barbarischen Systems ein für alle Mal organisieren kann.

Wenn du Interesse hast, an einer dieser Veranstaltungen teilzunehmen, lass es uns wissen, und wir können dich mit dem nächstgelegenen IMU-Organisator in Verbindung setzen.

Ganz gleich, ob du an einer Watch Party oder von zu Hause aus teilnehmen möchtest, die IMU ist ein unverzichtbares Ereignis für alle, die eine bessere Zukunft anstreben, frei von Unterdrückung, Ausbeutung und Tyrannei. Melde dich noch heute an!

kms slider unten

veranstaltungen 2

werde aktiv 2

Modulblock Shop

Modulblock DefenceMarxism