Zuwachs für flämische Rechtsextremisten... aber Antwerpen wählt gegen den Trend

Stimmengewinne für die rechtsnationalistische flämische Partei Vlaams Belang (VB) sind ein hervorstechendes Ergebnis der belgischen Kommunalwahlen. Die aus dem früheren Vlaams Blok hervorgegangene Partei errang im nördlichen Landesteil Flandern 20,8 Prozent der Stimmen und konnte ihre Position und Anzahl von Mandaten ausbauen. Dabei wurde der VB in sieben Kommunen stärkste Kraft und errang in einzelnen Gemeinden wie Merksen, Hoboken und Deurne sogar deutlich über 40 Prozent.

 

veranstaltungen 2

werde aktiv 2

Modulblock Shop

Modulblock DefenceMarxism